SiGeKo

SiGeKo / Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator 

Ich bietet Ihnen die Dienstleistung als Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordinator ohne Weisungsbefugnis gem. BaustellV an.

Diese Leistung umfasst grundsätzlich die Leistungen nach der gültigen Fassung der Baustellenverordnung, sowie dem Heft 15 der AHO-Schriftenreihe.

Dies beinhaltet:

- Erstellung SiGe-Plan (Sicherheits- und Gesundheitsschutzplan)

- Erfassen und Abstellen der Abweichungen von Sicherheitsvorschriften

- Erstellen der Brandschutzordnung für die Bauphase

- Erstellen einer Baustellenordnung

- Erstellen von Baustelleneinrichtungsplänen

- Erstellung von Flucht- und Rettungsplänen für die Bauphase

- Festlegen der erforderlichen Arbeitserlaubnisscheine

- Festlegen von Sicherheitskennzeichnungen, Absperrungen, Abschottungen

- Organisation, Moderation und Protokollierung regelmäßige Sicherheitsbegehungen mit Behördenvertretern

- Planung der Baustelleneinrichtung

- Sicherheitstechnische Bewertung von Arbeiten und Angeboten

- Teilnahme an allen Baubesprechungen

- Zusammenstellung der Unterlagen für spätere Arbeiten (wie Instandhaltungs-, Reparatur-, Sanierungs-,Demontage-, Abbruch- und Erweiterungsarbeiten)

Da die Qualifikation gem. RAB Anlage B und C bei der BG Bau (Bauwirtschaft) erfolgte, sind Sie bei einer Beauftragung immer auf der sicheren Seite. Die BG Bau prüft vor der Teilnahme der Qualifikation ob sämtliche Anforderungen erfüllt sind.